Bildungscamp


Du willst an Schule und Uni nicht mehr nur mit Fakten vollgestopft werden?
Du willst deine Bildung endlich selbst mitgestalten?
Du willst einen Platz, dich kulturell zu entfalten?

Dann bist auf dem Bildungscamp richtig!
Das Bildungscamp München ist ein Raum für freies, selbstbestimmtes Lernen und Leben – ein Bildungsfestival. Wir möchten ein Forum schaffen für Kreativität, Wissen, Diskussionen, Kunst, Musik, Theater, Tanz…
Tagsüber beschäftigen wir uns mit dem ganzen Spektrum bildungspolitischer und anderer aktueller Themen, abends bieten wir ein buntes Kulturprogramm mit Konzerten und Kabarett. Und all das natürlich ohne Prüfungsflut, Anwesenheitspflicht und Abgabetermine. Die wahre universitas direkt vor der Universität: Auf dem Geschwister-Scholl-Platz. Das aktuelle Programm findet ihr hier.

Bildungscamp 2010 von oben

Mitmachen! Mitzelten!
Unser Camp lebt durch eure Initiative, eure Meinungen und Ideen. Jeder ist willkommen, der sich über Bildung austauschen möchte. Egal ob als Lehrender oder Lernender: Hier findet ihr alles, was ganzheitliche, selbstbestimmte Bildung ausmacht. Das Camp ist auch eine Begegnungsstätte verschiedenster Kulturen und Lebensentwürfe.
Wir möchten euch kennen lernen, wenn ihr ein paar entspannte Stunden auf dem Kulturrasen bei gutem Essen und Musik verbringen wollt, seid ihr herzlich willkommen. Weitere Antworten auf weitere Fragen gibt’s hier.

Zeltwiese 2012

Hilf uns!
Es gibt jede Menge Möglichkeiten, beim Bildungscamp aktiv mitzumachen! Alle interessierten Menschen können immer und ohne Anmeldung dazustoßen. Wir organisieren alles ehrenamtlich und das Bildungscamp wird nur durch Spenden finanziert. Du willst mitmachen? Vor und während des Camps gibt es eine Menge zu tun. Am Besten kontaktierst du uns gleich hier, wenn du bei der Organisation mitmachen willst! Wir laden dich dann zum nächsten Organisationstreffen ein, normalerweise immer Montags um 19 Uhr in den Räumen der Studierendenvertretung der LMU (Leopoldstraße 15).
Wenn du Lust hast, einen Workshop anzubieten, schreib uns einfach oder sag spontan auf dem Bildungscamp Bescheid. Thematisch sind keine Grenzen gesetzt!
Melde dich!