Sonntag, 18. Juni


Hier findet ihr das Programm am Sonntag, den 18. Juni auf dem Bildungscamp 2017. Alle Veranstaltungen können kostenlos und ohne Voranmeldung besucht werden. Unser Programm findet bei jedem Wetter statt. Kurzfristige Änderungen oder Absagen geben wir hier und auf Facebook bekannt.

^ zurück zur Übersicht ^
< Samstag, 17. Juni

Die Künstlerinnen und Künstler spielen ohne Gage – wir bitten nach den Konzerten um Spenden, die wir dann direkt an diese weiterleiten! Auch das Bildungscamp selbst lebt von euren Spenden.

     
11:00 - 12:30YogaBühne
"Yoga is the journey of the self, through the self, to the Self" - Bhagavad Gita.

Through Yoga we seek to not only quiet our minds from judgement, anxiety or stress, it is a path where we learn to listen to that voice within, which carries the answer and key to our own happiness. Through the practice of Asana (yoga postures) and meditation we reconnect with ourselves, it allows for our self-awareness to grow. First thing is to stop the doubt and simply show up for class! Because for this one it doesn't matter if you're an experienced practitioner or if you have never worked out a day in your life. This classes are meant to be an opportunity for a bunch of us to get together and have fun, weather the case is to try something new or move deeper in to your personal practice.

All you need is comfortable clothes and a yoga mat! You will find us in the midst of Bildungscamp, we'll be waiting for you.

About the teacher.
Born and raised in Mexico City, Nuri Rodriguez is certified in different yoga styles including Jivamukti Yoga and Ashtanga Vinyasa Yoga. She has been teaching for the last 7 years, mostly in Mexico, but now here in Munich. Her german is somewhat limited, so the class will be held in english. For those who don't speak english, come anyway! The practice speaks for itself (and you can just do what the rest are doing and have fun with it). Her classes are well known for having awesome playlists (yes, I said awesome) to keep everyone inspired and focused on the practice, so be ready to rock and some more!

The yoga class is free, but nevertheless a little donation would be wonderful - even if Nuri doesn't want take it for herself. All donations will be shared between Jugend Rettet e.V. and Bildungscamp 2017! So we say thank you so much, Nuri!
12:30 - 14:00KreativwerkstattKreativzelt
(Text fehlt)
14:00 - 16:00Der NSU-ProzessWorkshopzelt
(Informationen folgen)
16:00 - 18:00Gebärdensprache(n) und ihre Struktur
Fabian Bross (Universität Stuttgart)
Workshopzelt
Es gibt etwa 7.000 verschiedene Sprachen auf der Welt. Darunter zwischen 200 und 400 verschiedene Gebärdensprachen, die sich größtenteils unabhängig voneinander entwickelt haben. Mit ihnen ist es möglich, alles auszudrücken, was auch in Lautsprachen zum Ausdruck gebracht werden kann. Aber nicht nur hinsichtlich der Ausdrucksmöglichkeiten, auch hinsichtlich der grammatischen Komplexität unterscheiden sich Gebärdensprachen nicht von gesprochenen Sprachen.
In diesem Workshop werden wir uns mit der Frage befassen, wie sich Gebärdensprachen von Lautsprachen unterscheiden. Dabei werden wir feststellen, dass es erstaunlicherweise kaum Unterschiede zwischen den Modalitäten (für Lautsprachen: akustisch-auditiv; für Gebärdensprachen: gestisch-visuell) gibt.

Fabian Bross studierte Sprachwissenschaft an der LMU München, arbeitet derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Linguistik/Germanistik der Universität Stuttgart und schreibt seine Doktorarbeit über die Syntax der Deutschen Gebärdensprache.
18:00 - 20:00(Programmslot derzeit noch nicht belegt)
20:00 - 22:00Viktor von Wisborg
Tamara Banez
Bühne
Viktor von Wisborg spielt im Wesentlichen Gitarre. Und was man mit zwei Händen und zwei Beinen sonst noch gleichzeitig spielen kann. Mehr soll es gar nicht sein. Dabei kommt mal Folk, mal Reggae, mal Blues oder ganz was anderes raus. Also einfach Dinge, die gut an Orte wie die Fußgängerzone, die Wiese im Park, die WG-Party oder die Bühne auf dem Bildungscamp passen.

Das Bildungscamp ohne Tamara Banez ist kaum vorstellbar. Seit die Songwriterin den Soundtrack zur Audimax-Besetzung 2009 komponiert hat, gehört sie fest in unser musikalisches Programm. Auch dieses Jahr beglückt sie uns mit ihrer zauberhaften Stimme und melodischer Klavierbegleitung.

Viktor von Wisborg


Tamara Banez

22:00 - 24:00Feuerspucken, Feuer-Poi
Bühne
Du wolltest schon immer wissen, wie das geht?
Du wolltest schon immer wissen, wie gefährlich das wirklich ist? - Probier's aus!

(Poi spielen kann man auch ohne Feuer, Feuerspucken eher nicht. Daher solltet ihr dafür volljährig sein...)

Bilder sind unter CC BY-NC-SA 4.0 lizensiert. - Matthias Schneider

Poi-Spielen

Bilder sind unter CC BY-NC-SA 4.0 lizensiert. - Matthias Schneider

Feuerspucken



Bilder sind unter CC BY-NC-SA 4.0 lizensiert. - Matthias Schneider

Feuerspucken

Änderungen vorbehalten. Für die Beschreibungen sind die jeweiligen Autorinnen und Autoren verantwortlich.